programm

geschichte und konzept

links

und pause von der pause am:

mittwoch, 26. august
doppellive: peter broderick und PWRHAU (usa)
20 - 2 uhr, beginn 21 uhr

feinkost-liebling peter broderick widmet sich mit seinem neuem album endlich mal wieder ganz seiner songwriter-seite und so schmiegen sich auf "colours of the night" tiefschöne songs aneinander, die federleicht zwischen folk, doo-wop swing, stimmlooping und field recording aus den schweizer bergen melodisieren. denn dort, im kreise lokaler musiker, entstand dieses wunderbare werk des amerikanischen multiinstrumentalisten und so freuen wir und unser piano uns sehr auf seinen besuch mitten in unseren ferien, vielleicht für längere zeit der letzte, bevor peter wieder rübermacht in das land seiner unbegrenzten möglichkeiten.
www.peterbroderick.net/

mit im gepäck hat peter seinen freund und PWRHAU-frontman tonality star. dessen der musenstadt portland entspringendes songwriting lässt spielerisch alle ebenen des kammermusikalischen und barocken ins heute zerfließen. träumerisch, schwebend und traurigschön hüllen ein diese songs in abendliche sommerstrahlen, passend zum sommerende….
https://pwrhaus.bandcamp.com/

drumherum luftlieder und lagerfeuerromanzen aufgelegt von wandkontakt.

freitag, 28. august
feinkost segen – ein kirchklang-fest von feinkost lampe und orchester im treppenhaus
einlass 19, beginn 20:30
martinskirche, eintritt: 15,- / kinder bis 12 jahre frei

zum zweiten mal dürfen sich die gäste dieses feinkost-kirchgangs auf eine besondere musikalische synthese und uraufführung freuen, wenn die lichtdurchflutete martinskirche zur klangkathedrale für das orchester im treppenhaus und das folkpop-projekt hanna & kerttu wird. eigens für diese nacht arrangierte das komponisten-duo christopher böhm und hans-christian stephan für die berührenden melodiegeschichten der jungen berliner eine orchestrale klangwelt. nach tschaikowskys berauschender komposition "souvenir de florence" werden so band und orchester, unter der leitung von thomas posth, gemeinsam die feingliedrigen, märchenhaften songs hanna & kerttus zelebrieren.

drumherum laden verspielt-verwunschene plattenkisten und ein vegan-kulinarische angebot von veganes hannover zum verweilen und müßig sein ein - ganz im sinne des "feinkost lebens".
karten: vorverkauf bei nature food (limmerstrasse), unter www.reservix.de und ab 19.00 an der abendkasse vor ort.

wer auch in zukunft nichts verpassen will darf sich gerne beim Feinkost Lampe elektropostverteiler anmelden.

ausserdem:
Feinkost bildet:
Feinkost hilft gitarre lernen
Feinkost kann französisch


Feinkost Lampe
verein für raumklangpflege e.V.
eleonorenstr. 18
im hinterhof bei mädchen
kontakt

für den musikgenuss zwischen den feinkostabenden